Informationen

Terminvereinbarung

Für die erste Terminvereinbarung ist eine Kontaktaufnahme per Telefon oder per E-Mail möglich. Wenn ich telefonisch nicht sofort erreichbar bin, rufe ich sie ehestmöglich zurück. Nach der ersten Kontaktaufnahme findet ein Erstgespräch statt, bei dem wir uns persönlich kennen lernen. Nach diesem Gespräch werden sie merken, ob sie sich bei mir als Therapeutin wohlfühlen und eine Therapie beginnen möchten.

Dauer der Therapie

Wie lange die Therapie voraussichtlich dauern wird, möchten viele KlientInnen verständlicherweise bereits zu Beginn der Behandlung, nicht zuletzt wegen der anfallenden Kosten, gerne wissen. Diese Frage lässt sich aber oft nicht so leicht beantworten. Über welchen Zeitraum sich die Therapie erstrecken wird, hängt von der Schwere des Problems und von der Bereitschaft des Klienten ab, sich mit seinen Gefühlen und seinem Erleben auseinanderzusetzen.

Schweigepflicht

Als Psychotherapeutin unterliege ich der gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht (§15 Psychotherapie-gesetz). Alle Informationen, die Sie mir in den Gesprächen anvertrauen, werden während und nach dem Abschluss der Psychotherapie strikt geheim gehalten.

Kosten

Eine Therapiesitzung á 50 Minuten kostet 90 Euro. Mit Paaren und Familien arbeite ich idealerweise 1,5 Therapieeinheiten (75 Minuten) zu 130 Euro.

Die Kassen erstatten einen Teil des an PsychotherapeutInnen bezahlten Honorars. Der Kostenzuschuss der OÖGKK beträgt 28,00 Euro, wenn eine krankheitswertige Störung diagnostiziert wird. Einige Versicherungen leisten höhere Zuschüsse. Bereits im Rahmen des Erstgesprächs informiere ich Sie über die notwendigen Schritte für die Rückerstattung.